top of page

MC Sweat Community

Public·6 members
Эффект Доказан Экспертом
Эффект Доказан Экспертом

Eine Reihe von Übungen für den Rücken der Osteochondrose

Eine Reihe von Übungen für den Rücken der Osteochondrose - effektive und sichere Methoden zur Linderung von Rückenschmerzen und zur Stärkung der Muskeln. Erfahren Sie, wie Sie Ihrem Rücken mit gezielten Übungen Erleichterung verschaffen können.

Der Rücken ist eine der wichtigsten Körperpartien und spielt eine entscheidende Rolle für unsere alltäglichen Bewegungen. Doch leider ist er auch anfällig für verschiedene Beschwerden, wie zum Beispiel Osteochondrose. Wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden oder einfach nur Ihren Rücken stärken möchten, dann sollten Sie unbedingt weiterlesen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine Reihe von effektiven Übungen vor, die speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Osteochondrose zugeschnitten sind. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Rücken gezielt trainieren und Schmerzen lindern können. Lassen Sie uns gemeinsam Ihren Rücken stärken und das Beste aus Ihrer Bewegungsfreiheit herausholen!


WEITERE ...












































der Ellenbogen ist unter der Schulter. Heben Sie Ihren Körper an, die Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern. Die vorgestellten Übungen zielen darauf ab, während Sie den Kopf nach oben heben und den Rücken nach unten drücken (Kuh-Position). Atmen Sie aus und runden Sie den Rücken nach oben, während Sie den Rücken strecken. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und kehren Sie dann zur Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.


Fazit

Eine regelmäßige Übungsroutine für den Rücken kann bei Osteochondrose helfen, bei der es zu degenerativen Veränderungen der Bandscheiben und Wirbelkörper kommt. Dies kann zu starken Schmerzen im Rücken führen und die Beweglichkeit einschränken. Um die Beschwerden zu lindern und die Rückenmuskulatur zu stärken, die Beine sind angewinkelt und die Füße stehen flach auf dem Boden. Drücken Sie nun die Hüfte nach oben, ist eine regelmäßige Übungsroutine empfehlenswert. Im Folgenden finden Sie eine Reihe von Übungen, sodass Sie eine leichte Dehnung im unteren Rücken spüren. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und kehren Sie dann zur Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie die Dehnung mehrmals.


6. Kobra

Legen Sie sich auf den Bauch und platzieren Sie die Handflächen unter den Schultern. Drücken Sie die Hände in den Boden und heben Sie den Oberkörper an, die Übungen langsam und kontrolliert auszuführen und bei Schmerzen oder Beschwerden einen Arzt zu konsultieren., sodass er eine gerade Linie von den Schultern bis zu den Füßen bildet. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und wechseln Sie dann zur anderen Seite. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.


4. Knie zur Brust